MONKEY SHOULDER

ALS „AFFENSCHULTERN“ BEZEICHNETEN DIE BRENNEREI-MEISTER DIE BESCHWERDEN DER MÜHSAMEN HANDARBEIT DER WHISKEY PRODUKTION. KEIMENDE GERSTE MUSSTE STÜNDLICH MIT SCHAUFELN GEWENDET WERDEN. SO ENTSTAND DER NAME „MONKEY SHOULDER“